Hypnose und Selbsthypnosetraining bei Ängsten, Phobien und Panik 2021

Hypnose und Selbsthypnosetraining bei Ängsten, Phobien und Panik 2021
Beginnt am Fr, 16. April 2021 Endet am Sa, 17. April 2021
Seminar-Beschreibung

Hypnose und Selbsthypnosetraining bei Ängsten, Phobien und Panik In diesem Workshop unterrichte ich zum einen meinen Selbsttherapieansatz  für Angstprobleme und zumanderen üben wir das Selbsthypnosetraining mit der Löwengeschichte. Man lernt für sich selbst eine Selbsthypnosetechnik und gleichzeitig, wie  man sie unterrichtet. Diesen allgemeinen Selbsthypnoseteil habe ich auch detailliert in meinem  Buch „Die Löwengeschichte“ dargestellt.

Eine Einheit ist dem Thema Prüfungsängste gewidmet.

Themen: Aufbau der ersten Sitzung, Abbau von Hilflosigkeit, Aufbau von  Hoffnung, Identifizieren von therapeutischen Ressourcen, Symptomgewinn, Umgang mit  Widerständen, In-Vivo-Desensibilisierung und deren Vorbereitung durch hypnotische  Techniken, Musterunterbrechungstechniken, systemische Überlegungen, Stabilisierung  von Therapieerfolgen,  Live-Demonstration, etc.

Eine Einheit ist dem Thema Prüfungsängste und Coaching von  Schülern/Studenten gewidmet.

Seminarinformationen kompakt


Titel

Vortragender

Hypnose und Selbsthypnosetraining bei Ängsten, Phobien und Panik

Dipl. Psych. Bernhard Trenkle


Datum

16. und 17. April 2021


Zeiten

Freitag 14–20 Uhr, Samstag 9–17:30 Uhr


Ort

MEGA, Löwengasse 3/2, 1030 Wien


Kosten

€ 290,- für Mitglieder, € 335,- für Nicht-Mitglieder


Teilnehmende

Offenes Seminar


Anmeldeschluss

15. April 2021


Storno

Stornierung sind schriftlich (email) an office@hypno-mega.at zu richten und bis spätestens zehn Tage (Maileingangsdatum) vor Seminarbeginn kostenlos, neun Tagen bis 1 Tag (Maileingangsdatum) vor Seminarbeginn sind 50% der Seminargebühren zu bezahlen, bei Stornierung am Tag des Seminars gibt es keine Rückerstattung



Seminaradresse

Löwengasse 3, 1030 Wien,Austria

Karte anzeigen