Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

  1. Anmeldung zu Seminaren

Die Anmeldung zu Seminaren und Gruppensupervisionen hat in jedem Fall direkt über die Homepage hypno-mega.at zu erfolgen. Sie erhalten eine Rechnung per email, die innerhalb von 14 Tagen zu begleichen ist unter Angabe der Rechnungsnummer.

 

Wegen der begrenzten TeilnehmerInnenzahl werden alle Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Einlangens berücksichtigt und von der MEGA auf elektronischem Weg bestätigt. Sie erhalten ca. 10 Tage vor Kursbeginn eine Verständigung über die genauen Beginnzeiten und den Kursort per e-mail. Der Kursbeitrag ist vor Kursbeginn einzuzahlen.

 

Eine Teilnahme ohne Anmeldung ist nicht möglich.

 

  1. Teilnahmevoraussetzungen

Bitte beachten Sie, dass für die Teilnahme an unseren Curricula bestimmte Voraussetzungen von Ihnen erfüllt werden müssen. Die jeweiligen Voraussetzungen sind bei jedem Curriculum gesondert angegeben. Die Voraussetzungen sind auf der Homepage angeführt.

 

  1. Teilnahmebestätigung

Haben Sie mindestens 80 % der Seminarzeit besucht und den Seminarbeitrag vollständig einbezahlt, so erhalten Sie am Ende des Kurses eine Teilnahmebestätigung des MEGA.

 

  1. Duplikate von Teilnahmebestätigungen und Zertifikaten

Teilnahmebestätigungen und Zertifikate können auch für zurückliegende Jahre als Duplikat angefordert werden. Die Bearbeitungsgebühr beträgt für Mitglieder EUR 20,00, für Nicht-Mitglieder EUR 30,00 pro Dokument.

 

  1. Arbeitseinheit

Die Seminardauer wird in der Regel in Arbeitseinheiten (AE) angegeben. Eine Arbeitseinheit beträgt 45 Minuten.

 

  1. Seminarunterlagen

Die Unterlagen zu den einzelnen Seminaren werden, soweit von den Vortragenden vorgelegt, als PDF zur Verfügung gestellt und sind in den Seminarbeiträgen inkludiert. Ein gesonderter Kauf von Seminarunterlagen ist nicht möglich.

 

  1. Seminarabsage seitens der MEGA

Die MEGA behält sich vor, bei zu geringer TeilnehmerInnenzahl oder aus anderen zwingenden Gründen angebotene Seminare abzusagen. Bereits einbezahlte Seminargebühren werden bei Bekanntgabe des Überweisungsdatums als Gutschrift rücküberwiesen. Darüber hinaus gehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

 

Die MEGA behält sich Änderungen von Seminartagen, Beginnzeiten, Terminen, Dauer, Veranstaltungsorte sowie ventuelle Absagen vor. Die TeilnehmerInnen werden davon rechtzeitig und in geeigneter Weise verständigt. Ansprüche gegenüber der MEGA sind daraus nicht abzuleiten.

 

  1. Seminarabsage durch TeilnehmerInnen – Stornobedingungen

Stornierungen werden von der MEGA ausschließlich schriftlich/per e-mail entgegengenommen. Bei einer Stornierung bis spätestens zehn Tage (Poststempel oder Maileingangsdatum) vor Seminarbeginn erfolgt die Stornierung kostenlos. Bei einer Stornierung innerhalb von zehn Tagen bis einen Tag (Poststempel oder Maileingangsdatum) vor Seminarbeginn sind 50% der Seminargebühren zu bezahlen. Bei Stornierung am Tag des Veranstaltungsbeginns bzw. nach Beginn der Veranstaltung wird der komplette Seminarbeitrag fällig.

 

Für die Stornierung des gesamten Curriculumsvertrages besteht eine Stornogebühr in der Höhe des Organisationsbeitrags bei Absage bis vier Wochen vor Curriculums-Beginn. Bei einer späteren Stornierung entsteht eine Stornogebühr in der Höhe von 100 % der Seminargebühren für die Basisseminare (B1-B8, K1-K8). Es steht Ihnen jedoch frei, eine/n ErsatzteilnehmerIn, welche(r) die Teilnahmebedingungen erfüllt, namhaft zu machen. Die MEGA behält sich vor, bei Störung des Seminarbetriebes durch den/die jeweilige(n) TeilnehmerIn diese(n) von der weiteren Seminarteilnahme auszuschließen. In diesem Fall erfolgt keine Rückerstattung des Seminarbeitrages.

 

  1. Anrechnungen

Es können max. zwei B-Seminare und ein C-Seminar bei einem anderen Milton-Erickson-Institut oder Hypnotherapeutischen Kongressen (= 1 C-Seminar) angerechnet werden. Anrechnungen aus anderen Curricula müssen im Vertrag angeführt werden.

 

  1. Hinweise im Sinne des Datenschutzgesetzes

Personenbezogene Daten, die im Rahmen der Seminarauskunft und Seminaranmeldung erhoben werden, werden elektronisch gespeichert, bearbeitet und innerhalb der MEGA weitergegeben. Der/Die KursteilnehmerIn erklärt ihr/sein Einverständnis hierzu.

 

  1. Schadenersatz – Eigenverantwortung

Die Teilnahme an allen Veranstaltungen erfolgt eigenverantwortlich. Eine Haftung seitens der MEGA ist ausgeschlossen.

 

  1. Anzuwendendes Recht/Rechtsstandort

Es gilt österreichisches Recht. Gerichtsstand, Erfüllungsstandort ist Wien.

 

Stand: Januar 2017