C-Hypnotherapie meets Brainspotting 1

C-Hypnotherapie meets Brainspotting 1
Beginnt am Fr, 20. Juli 2018 Endet am Sa, 21. Juli 2018
Seminar-Beschreibung

Vortragender: Mag. Andreas Kollar

Achtung: Dieses Seminar wird in Zukunft unter dem Titel „Hypnotherapeutische Selbstregulation“ laufen! Es handelt sich nicht um ein Brainspotting™-Seminar, sondern um eine stringente hypnotherapeutische Umsetzung der Grundgedanken von Brainspotting™.

Brainspotting™ ist eine tiefenpsychologische und körperorientierte Methode zur Verarbeitung von psychischem und traumatischem Stress. Während einer Behandlung mit Brainspotting™ entsteht in den tiefen Hirnstrukturen eine Aktivierung, die unmittelbar zu Reflexen im Augenbereich und Gesicht führt (z.B. vermehrtes Blinzeln, Augenzuckungen usw.). Je nachdem, wo der Klient hinschaut, wird das belastende Thema im Körper stärker oder schwächer wahrgenommen. In der Verarbeitung nutzt Brainspotting™ die Neuroplastizität des Gehirns weitgehend ohne therapeutische Hypothesen oder Deutungen, sondern durch eine akzeptierende und neugierig-beobachtende Grundhaltung. (T.Weber)

Zwischen Brainspotting™ und Hypnotherapie gibt es weitreichende Überschneidungen (Prinzip der Ideodynamik), sodass durch die Verbindung beider Ansätze zahlreiche Möglichkeiten kreativer Interventionsmöglichkeiten entstehen, um die Selbstregulation des Nervensystems optimal gestalten zu können. Die Anwendung ist nicht nur auf den Bereich der Traumatherapie beschränkt. Mittlerweile gibt es zahlreiche Erfahrungen in der Therapie und Behandlung von Angst- und Panikstörungen, Depression, Psychosen, psyschosomatischen Störungen, Schmerzstörungen, Sportpsychologie, diverse Performance-Trainings (z.B. Musik, Schauspiel) etc.

„Brainspotting™ is deep self-hypnosis!“ Diese Aussage hat David Grand, der Begründer von Brainspotting™, in einem persönlichen Gespräch mir gegenüber getätigt, und ich kann sie aus meiner Sicht nur bestätigen.

Ziele:

1)Grundkenntnisse in Brainspotting™

2)Aufbau eines hypnotherapeutischen Behandlungssettings mit einer speziellen Fokussierungstechnik

3) viel Selbsterfahrung

 

Seminarinformationen kompakt


Titel

Vortragender

C-Hypnotherapie meets Brainspotting 1

Mag. Andreas Kollar


Datum

20.-21. Juli 2018


Zeiten

Freitag 14–20 Uhr, Samstag 9–17:30 Uhr (16 EH)


Ort

MEGA, Löwengasse 3/2, 1030 Wien


Kosten

€ 260,- für Mitglieder, € 305,- für Nicht-Mitglieder


Teilnehmende

 Ärzte mit PSY-3-Diplom, Klinische- und Gesundheitspsychologen, Psychotherapeuten, Musiktherapeuten, Coaches, zum Kennenlernen der Methode auch andere Berufsgruppen nach einem Vorgespräch mit Mag. Andreas Kollar möglich


Anmeldeschluss

19. Juli 2018


Storno

Stornierung bis spätestens zehn Tage (Maileingangsdatum) vor Seminarbeginn kostenlos, neun Tagen bis 1 Tag (Maileingangsdatum) vor Seminarbeginn sind 50% der Seminargebühren zu bezahlen, bei Stornierung am Tag des Seminars gibt es keine Rückerstattung



Seminaradresse

Löwengasse 3, 1030 Wien,Austria

Karte anzeigen